Mein Credo

Sowohl bei meiner Arbeit, als auch in meinen Bildern sind mir vier Dinge besonders wichtig: Faszination, Ehrlichkeit, Liebe und Spaß.
Diese fünf Eigenschaften habe ich zu meinem persönlichen Credo erklärt. Meinen Kunden garantiere ich damit die perfekten Bilder.

Faszination
Mein Anspruch ist es, stets Bilder zu machen, die faszinieren. Sei es bei einer Hochzeit oder einem Portraitshooting. Es gibt Situationen, die man schon oft auf Fotos gesehen hat, aber durch immer neue Ideen möchte ich jeden Moment wertschätzen und mit jedem Motiv neu faszinieren.

Ehrlichkeit
Das bezieht sich auf meine Fotos wie auf mich. Mir geht es um natürliche und ehrliche Bilder. Sie sollen die Wirklichkeit zeigen, zeigen wie ihr oder du bist. Dazu gehört gehört für mich auch, dass ich keine Fotos gegen euren Wunsch verwende und meine Vorgehensweise sowie Preise immer klar und eindeutig abstimme.

Liebe
Die Liebe hat eine doppelte Bedeutung: Erstens, meine Liebe zur Fotografie. Denn so kann ich mich und andere zum Ausdruck bringen. Zweitens, geht es mir um die Liebe im Bild. Vor allem, was die Hochzeitsfotografie betrifft. Das kann ein Blick sein, eine Geste oder nur ein kleines Detail. Mein Ziel ist es, diese Liebe im Bild festzuhalten und andere Menschen damit zu begeistern.

Spaß
Spaß gehört für mich zur Fotografie immer dazu, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Der gute Draht zu meinen Kunden ist mir dabei besonders wichtig, genau so wie ein lockerer und ungezwungener Umgang.